Transparenz und Bürgerbeteiligung


Wir brauchen eine transparente Kommunalpolitik, die alle Bürgerinnen und Bürger in Naila, Dienstleister und die örtlichen Unternehmen stärkt und mit in die kommunalen Gestaltungsprozesse einbezieht. Von Nailaer Bürgerinnen und Bürgern kommen so viele Ideen für unsere Stadt. Diese gilt es aufzugreifen und gemeinsam weiter zu entwickeln und umzusetzen! Insbesondere jüngere Menschen, die sich gerne an der kommunalen Willensbildung beteiligen wollen, möchten wir aktiv integrieren. Das kann nur gelingen, wenn wir kommunale Themen bereits in der Entscheidungsfindung der Öffentlichkeit verfügbar machen und zur Diskussion stellen. Dies ist für uns ebenso selbstverständlich wie eine transparente und offene Politik mit gelebter Demokratie in öffentlichen Stadtratssitzungen, die gerne von Bürgern besucht werden. Diese gelebte Demokratie hat in Naila in den letzten 6 Jahren gelitten. Die meisten Tagesordnungspunkte werden inzwischen in nichtöffentlicher Sitzung behandelt. Das widerspricht dem Grundgedanken der Demokratie. Wir wollen daher erreichen, dass alle Themen, bei denen dies möglich ist, wieder in öffentlicher Sitzung besprochen werden! Denn nur so ist die kommunale Willensbildung mit Beteiligung der Bürger möglich und langfristig erfolgreich!